Möchten Sie Frauen besser verstehen? Möchten Sie sie verführen? Oder möchten Sie Ihre Frau oder Freundin mit neuen Erkenntnissen überraschen? All das können Sie hier finden. Was dieses Buch sagt, ist eigentlich etwas sehr Einfaches: Frauen und Männer sind verschieden, und das ist gut so. Emanzipatorische Bemühungen, kulturelle Zwänge, politisch korrekte Erziehung – das alles sind nur Tendenzen, die an der Oberfläche einer tieferen Wahrheit kratzen und sie kaum berühren: Damit Frau und Mann zusammenkommen (und -bleiben), spielen sie heute wie eh und je das archaische „Spiel” der Verführung. Des Nehmens und Genommenwerdens, des Forderns und des sich Hingebens. Beide Geschlechter haben dafür im Lauf ihrer Entwicklung ein ausgefeiltes Instrumentarium entwickelt – und sie setzen es, wenn es darauf ankommt, mit aller Macht ihrer Urinstinkte ein, oft ohne sich dessen bewusst zu sein. Einiges davon werden Sie in diesem Buch erfahren.
Zwei Wahrheiten gleich zu Beginn: Frauen sehnen sich, daran hat sich nichts geändert, nach starken, tatkräftigen Männern. Und zweitens: Auch eine langdauernde Beziehung funktioniert nach den gleichen Regeln wie eine Verführung. Wir geben ihr nur ab einem bestimmten Punkt einen anderen Namen. Nur wenn Sie es schaffen, die Funken sprühen zu lassen wie zu Beginn Ihrer Beziehung, kann Ihre Partnerschaft eine dauerhaft beglückende und sexuell erfüllte sein. Wie das geht, erfahren Sie in den Kapiteln 4 und 5. Wenn Sie aber noch ganz am Anfang stehen und auf der Suche sind, sehen Sie sich das Kapitel 6 gründlich an. Und das Kapitel 7, „Wie hat man guten Sex?”, dürfte für alle von Interesse sein…
Stöbern Sie in den Kapiteln, vielleicht entdecken Sie überraschendes Neues…
LIEFERUMFANG: Kapitel 1 bis 3
HANDHABUNG: Kapitel 4 bis 7
FEHLERBEHEBUNG: Kapitel 8 und 9

Be Sociable, Share!
Tagged with:
 

Leave a Reply