Die Frau

On 18. Juli 2008, in 1 - Die Frau, by autor

Wenn eine Frau Ihren Weg kreuzt und Sie beide durch die magische Anziehungskraft der Geschlechter aneinander hängen bleiben – dann ist das … ein Geschenk, oder sagen wir besser: ein Überraschungspaket. Ergründen und verstehen werden Sie den Inhalt erst später. (...) Fangen wir also erstmal mit den objektiven Grunddaten an, dem Lieferumfang im Paket Frau.

Grunddaten


Im statistischen Mittel sind deutsche Frauen 1,67 Meter groß und 66 Kilogramm schwer und haben Schuhgröße 39. Sie machen ihre erste sexuelle Erfahrung mit 16 Jahren und kommen im Laufe ihres sexuell aktiven Lebens (wie gesagt, im Durchschnitt!) auf zwölf Sexualpartner. Die meisten deutschen Frauen haben brünettes Haar (70 Prozent), danach folgen die Blonden (gemeint sind echte Blondinen) mit 14 Prozent, die Schwarzhaarigen (13 Prozent) und die Rothaarigen (rund drei Prozent). Fast Dreiviertel aller erwachsenen Frauen lässt sich dauerhaft die Haare färben, vorzugsweise blond, jedoch ist Brünett und Schwarz zur Zeit im Trend.
Ein Drittel der (sexuell aktiven) Frauen liebt es, sich die Schamhaare ganz zu rasieren, gut die Hälfte rasiert sie teilweise, und (zum Glück nur) 15 Prozent lassen die Haare so, wie sie sind. 63 Prozent der Frauen rasieren sich die Beine und zufällig genauso viele haben schon einmal einen Vibrator benutzt. Frauen sprechen rund 22.000 Worte am Tag, Männer nicht einmal die Hälfte…Bei einem Lottogewinn denken die meisten Männer zuerst an ein Luxusauto, das sie sich beschaffen wollen, Frauen an eine Haushaltshilfe…


Venus & Mars?


Dass Männer vom Mars kommen, Frauen von der Venus, dass die beiden „Spezies” recht verschieden sind – das haben wir schon oft gelesen und gehört, und brauchen es nicht zu wiederholen. Der amerikanische Paartherapeut John Grey ist mit seinen gleichnamigen Büchern äußerst erfolgreich. Dabei fragt er nicht nach den Ursachen für die Unterschiede, sondern geht einfach von der prinzipiellen Unterschiedlichkeit der „Venusianer” und „Marsianer” aus. Für die Paartherapie scheint das ein sehr erfolgversprechender Ansatz zu sein. Dennoch: In Wirklichkeit ist es natürlich nicht so, dass Frauen und Männer von unterschiedlichen Planeten kommen, nein, sie haben sich miteinander und aneinander entwickelt, aber auch auseinanderentwickelt (...)

LOVEPOINT - Kontaktvermittlung aller Art


Frauen sind erstklassige „Männer-Bändiger”


Beide, Frauen und Männer, entwickelten dabei im Lauf der Entwicklung ihr eigenes Instrumentarium, ihre eigenen Methoden der Partnerselektion und -bindung. Viele der Unterschiede zwischen Mann und Frau lassen sich ursprünglich auf die unterschiedliche Ausgangsposition bei der Partnerfindung zurückführen. Andere sind sozusagen Nebenbei-Produkte und kommen uns heute seltsam (vielleicht sogar unnötig) vor. Die alte Streitfrage aber, wie viel denn nun davon tatsächlich genetisch bedingt sei oder ob es nicht Sozialisation und Erziehung ist, die Männer und Frauen unterscheidet, ist unnötig und langweilig (...)
Buch bestellen: hier

Be Sociable, Share!
Tagged with:
 

Leave a Reply